Investigativer Report über das Geschäft von Menschenschleppern und Schleusern mit Flüchtlingen.

Seit Monaten beschäftigt der massiv ansteigende Flüchtlingsstrom Deutschland und die EU. Das Buch macht deutlich, dass einige Wenige aus der großen Not Vieler ein hohes und kriminelles Kapital schlagen, nämlich korrupte Schlepperbanden und ihre brutalen Chefs. Die Autoren berichten detailliert über die mafiösen Strukturen der Schlepperbanden. Sie haben entlang verschiedener Flüchtlingsrouten illegaler Immigration recherchiert und erstaunliche Einsichten zu Tage gebracht. Anonymisiert berichten hier Schleuser über die Tricks und Mechanismen, die dazu führen, dass Flüchtlinge mehr als ihr spärliches Hab und Gut einsetzten und sich vielfach in Lebensgefahr begeben, um in Europa eine vermeintlich sichere Zuflucht zu finden. Der Report deckt auf, wie auf Kosten hilfloser Menschen skrupellos kriminelle Geschäfte gemacht werden. - Das ergreifende Buch sollte seine Leserschaft finden und aufrütteln.

Verlagsinformation borromedien

Bücherei

Der Träger

Pastoralverbund Delbrück
Kirchplatz 11, 33129 Delbrück
Telefon 05250 53212
pv-delbrueck.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.